DISKUSSIONSVERANSTALTUNG MIT Dr. ANDREJ HOLM UND SEBASTIAN CZAJA, FDP  MODERATION: MICHAEL SONTHEIMER

Was wird aus unserer Stadt

Hausbesetzerzeiten damals /Wohnungs - und Stadtpolitik heute/ Bauen, Enteignen, Besetzen, Gentrifizieren – und was soll die Politik tun?

Immer mehr Leute ziehen in die Großstädte. Das Wohnungsangebot wird dadurch kleiner und oft schauen sich hunderte Bewerber gleichzeitig viel zu teure Wohnungen an. 

Die Gewerbemieten steigen, dadurch verliert die Stadt attraktive Bedingungen für neue innovative Unternehmen.

Große internationale Fonds - die Heuschrecken - haben ganze Wohnblöcke übernommen und handeln nur im Eigeninteresse. Die Politik wirkt eigenartig überrannt und überfordert.

Zeit zum Denken, Diskutieren und Handeln.

 


Dr. Andrej Holm

Dr. Andrej Holm

Sozialwissenschaftler mit den

Themenschwerpunkten Stadterneuerung, Gentrifizierung und Wohnungspolitik. Er

war 2016/17 kurzzeitig Staatssekretär in der Senatsverwaltung für

Stadtentwicklung und Wohnen der rot-rot-grünen Landesregierung.

Sebastian Czaja

Sebastian Czaja ist ein deutscher Politiker und seit Oktober 2016 Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses. Seit September 2015 ist er Generalsekretär der Berliner FDP und führte die FDP 2016 als Spitzenkandidat zurück in das Abgeordnetenhaus von Berlin. Dort ist er Vorsitzender der FDP-Fraktion.

Michael Sontheimer

Nach dem Studium der Geschichte, Politologie und Publizistik an der Freien Universität Berlin gründete er 1979 gemeinsam mit anderen die alternative Tageszeitung. 1984 wurde er Redakteur, später Autor bei der Zeit von 1992 bis 1994 Chefredakteur der tageszeitung und danach Redakteur, Korrespondent und Autor beim Spiegel


  -  info@POTSE-RELOADED.de

 ® Alle Rechte vorbehalten